Fairnopoly und die FKK: Fairere Konsum Kultur

foto_tranzparenzseite

FKK bei Fairmondo

Transparente Strukturen zu schaffen war von Beginn an ein zentrales Ziel von Fairnopoly, einem faireren Online-Marktpkatz in der (genossenschaftlichen) Hand seiner NutzerInnen. In der Konsequenz wurde – von der Orientierung an Standards der Gemeinwohlökonomie über die Offenlegung der Strategie für 2014 mit Rücksicht auf die Erfolge und Herausforderungen aus 2013 bis hin zur aktuellen Situation im Team – sehr Vieles kommuniziert. Auf der Seite Transparenz bei Fairnopoly sind alle weiteren Zahlen und Informationen versammelt, die Fairnopoly zu einem ernsthaft transparenten Sozialen Unternehmen machen.

Fairnopoly_Logo_ohne_Claim_tranparent_500x101

Im November 2013 entstand schließlich jenes oben abgebildete Foto, mit dem der (damit auch: körperliche) Einsatz für Transparenz festgehalten wurde. Noch bis Freitag, den 07.02.2014, könnt ihr mit einem Crowdfunding-Beitrag eure Wertschätzung für die mit dem Foto lediglich symbolisierten Anstrengungen für eine fairere Plattform des Online-Handels ausdrücken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: