Olympisches Feuer erlischt in Russland – Symbol?

Olympia-Fackel-Panne_07-10-2013_ZDF_heute

Screenshot aus der Sendung ZDF heute vom 07.10.2013, abgerufen aus der ZDFmediathek

Wenn während des Olympischen Fackellaufs in Russland das Feuer plötzlich den Dienst versagt, dann wohl, weil dort ein zugig-kalter Wind durch die Straßen und Gassen weht – allerdings weniger meteorologisch als vielmehr menschenrechtlich betrachtet.

Möge sich die Symbolkraft dieses Bildes auf all jene Menschen übertragen, die unter einem eurasischen „Demokraten“, den ein vorgeblich sozialdemokratischer deutscher Altkanzler 2004 unter seiner ganz eigenen (vorher gründlich gereinigten) Lupe gefunden haben will, einfach frei leben, lieben, bloggen wollen und denen dies verweigert wird!

Während dem Olympischen Feuer hier kurzerhand von einem Bemantelten mit einem Zippo des ausgeholfen werden kann, bleibt die ausstehende Solidarität mit den unterdrückten Menschen in Russland oft so randständig, wie jener Herr mit dem Sturmfeuerzeug ohne die flammende Verweigerungshaltung geblieben wäre.

Die Flamme der Solidarität muss fortwährend brennen und darf nicht auf telegene Momente im Umfeld von Wahlentscheidungen in Metropolen oder sportlichen Massenunterhaltungsinszenierungen beschränkt bleiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.