AVAAZ bebildert Syrien-Petition missverständlich

Missverständliche AVAAZ-Kampagne zu Syrien (Frontpage)

Screenshot der deutschen Hauptseite von AVAAZ.org am 20.09.2013

Mit dieser Kombination aus Wort und Bild hat das AVAAZ-Netzwerk zumindest in ihrer deutschen Sprachausgabe eine aktuelle Petition zur Befriedung des Bürgerkrieges in Syrien, der bislang mindestens 100.000 Menschen das Leben gekostet hat und 4 Millionen Menschen zur Flucht verdammt hat – eine mindestens missverständliche Wort- und Bildwahl!

Missverständliche AVAAZ-Kampagne zu Syrien

Screenshot der Petitionsübersicht auf der deutschen
Hauptseite von AVAAZ.org am 20.09.2013

Bilder des unmenschlichen Giftgasangriffes – für den bislang weder öffentlich Verantwortung übernommen wurde noch eine faktische international-rechtliche Klärung dieser Verantwortung erfolgt ist – mit der Aufforderung zum (Zitat:) „Mitmachen“ sowie mit der Überschrift „Eine Lösung für Syrien“ zu belegen, muss mindestens Missverständnisse, vielleicht auch verständliche Irritationen hervorrufen. Der SolidarBlog wünscht sich in diesem Zusammenhang von den dazu befähigten Menschen in der Organisation AVAAZ wenigstens eine Änderung der Darstellung, wie sie im zweiten Screenshot zu sehen ist.

Dies sind wir den Opfern dieses Verbrechens gegen die Menschlichkeit in Syrien genauso schuldig wie wir unsere Solidarität in Form von dringend notwendiger, unkomplizierter Asylgewährung und fortgesetztem internationalem Druck auf die direkten und indirekten Konfliktparteien (inklusive einzelner Veto-Mächte im UN-Sicherheitsrat) zum Ausdruck bringen sollten! So soll dann auch dieser Blogeintrag verstanden werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: